Unsere Hochzeit

[Update] Hochzeitsplanung Januar & Februar #wirheiraten

Heute dachte ich, dass ich mal ein bisschen über unsere aktuelle Hochzeitsplanung und die To-Dos aus dem Januar und Februar schreiben. Diese beiden Monate sind für uns Monat 6 und 5 vor der Hochzeit und beinhalten einige Dinge, die wir erledigt haben bzw. noch erledigen müssen!

JANUAR

Ein ganz wichtiger Schritt im Januar war die Anmeldung der Eheschließung bei uns im Standesamt! Den Termin haben wir bereits letztes Jahr Ende Juli reserviert, allerdings kann man die Eheschließung erst ab 6 Monaten vorher anmelden. Das war vielleicht ein aufregender Termin für uns! Ich habe das erste Mal meinen neuen Namen auf dem Papier stehen sehen, wir konnten unsere Fragen loswerden und haben uns am Ende auch nochmal das Trauzimmer angesehen, das wir beide richtig toll finden!

Mit nach Hause nehmen durften wir außerdem ganz ausführliche Broschüren, die alles rund um das Thema Hochzeit in Oldenburg beleuchten, worauf wir achten müssen, Tipps für die Hochzeitsplanung und vieles mehr – darüber habe ich mich auch total gefreut, da man jetzt zuhause einfach noch ein bisschen blättern kann und eventuelle Fragen so direkt beantwortet werden.


Außerdem sind Mitte Januar unsere Gastgeschenke angekommen – bedruckte M&Ms mit unserem Bild und unseren Namen*. Natürlich passend zu unseren Hochzeitsfarben in Weiß und Blau – Gold gab es leider nicht zur Auswahl 🙂 Bestellt haben wir das ganze hier* und nach gut 1.5 Wochen konnten wir die fertigen M&Ms in den Händen halten. Kleiner Tipp: Auf der Seite gibt es oft Rabatt-Codes von 15-20% Rabatt – da lohnt sich ein paar Tage/Wochen warten manchmal! Alle gelieferten M&Ms haben mindestens 36 Wochen Haltbarkeit, unsere z.B. bis Mitte September, und daher ist frühes Bestellen gar kein Problem.

Außerdem waren wir auf der Hochzeitsmesse in Oldenburg – hier habe ich davon berichtet!

Und wir haben unser Stammbuch bei Glück & Segen bestellt! Der Herzmann durfte die Farbe aussuchen und hat sich für die tolle dunkelblaue Variante entschieden. Ich kann die Stammbücher von Glück & Segen wirklich jedem weiterempfehlen, die Innenseiten sind mit viel Liebe gestaltet und wir freuen uns schon, ab Sommer dann unsere gemeinsamen Dokumente dort aufzubewahren!

FEBRUAR

Der Februar stand vor allem im Zeichen von unseren Flitterwochen – hier haben wir alles geplant und final die Hotels gebucht. Wir werden nach Italien fahren und ich freue mich schon riesig! Als Kind war ich fast jedes Jahr dort und freue mich nun, dem Herzmann dieses tolle Land näher zu bringen, da er an den Orten vorher noch nie war. Außerdem verbinden wir die Zeit vor Ort mit einem unserer liebsten Hobbies – dem Motorsport, genauer MotoGP – und zählen jetzt schon die Tage, bis es endlich los geht! Wir haben einen Roadtrip durch Bella Italia geplant und werden uns an mehreren Orten aufhalten, unter anderem am wunderbaren Gardasee.

Ansonsten haben wir im Februar Einladungen verteilt an die, die aus Oldenburg & Umgebung kommen. Familie & Freunde von außerhalb haben ihre Einladungen wegen Hotel & Co. bereits Ende letzten Jahres erhalten.
Ein To-Do, welches noch offen ist, betrifft vor allem den Herzmann: der Anzug fehlt noch! Hier wird diesen Monat mit der Suche begonnen und ich freue mich schon, dass ich danach mit der allgemeinen Planung weitermachen kann, da das Blau des Anzugs auch das Blau in unseren Hochzeitsfarben wird und ich auf der Basis dann Deko, Menü/Tischkarten und meinen eigenen Haarschmuck und Brautstrauß plane 🙂

Das war alles unserer Planung aus dem Januar/Februar – gefühlt relativ wenig, aber wir haben mit der Anmeldung der Eheschließung bereits den größten Schritt Richtung Hochzeit gemacht! In den kommenden Monaten wird die Planung dann immer konkreter und geht mehr ins Detail, was Deko, Papeterie, Accessoires & Co. angeht – und ich freue mich riesig drauf!

*Affilate Links (Das bedeutet, wenn du auf diese Links klickst und Produkte kaufst, die ich empfehle, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keine zusätzliche Kosten für dich an.)

MerkenMerken